Green Gym Berlin - der Fitness- & Gesundheitsclub in Prenzlauer Berg

26 Jahre
26 Jahre
Kursplan ab 1.Juli
Der Unterschied
happy hour
Personaltraining
Kontakt

greengymberlin
Immanuelkirchstr. 3/4

Email: info@greengymberlin.de

Telefon:   030 - 44 37 94 0

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 07-23 Uhr
Sa / So 10-20 Uhr

Firmenfitness

Firmenfitness - Corporate Fitness

Die Idee, seine Mitarbeiter und Angestellten bei der Erhaltung ihrer Gesundheit und allgemeinen Fitness als Firma zu unterstützen, ist so alt wie die Fitnessbranche selbst.
Wie so viele Trends stammt auch dieser aus dem Ursprungsland des Fitness, der USA. Dort gibt es Firmen bzw. Konzerne, die Ihren Mitarbeitern sogar firmeneigene Fitnessanlagen kostenlos zur Verfügung stellen.
Auch für greengymberlin ist das Thema Firmenfitness nicht neu und schon viele Jahre Tradition. Für die Zusammenarbeit zwischen uns und der entsprechenden Firma bestehen die verschiedensten Möglichkeiten.

Die gebräuchlichste Form der Zusammenarbeit wäre, dass in Abhängigkeit der Anzahl der sich anmeldenden Mitarbeiter eine Ermäßigung für diese vereinbart wird.
Eine weitere Möglichkeit wäre, dass die Firma entweder den kompletten Beitrag oder einen Teil des Beitrages übernimmt.
Unabhängig von diesen beiden Varianten besteht jederzeit die Möglichkeit, die Vereinbarungen sehr individuell und firmenspezifisch zu gestalten.

Aber der finanzielle Vorteil für Sie und Ihre Mitarbeiter stellt nur einen Teil des Nutzens dar, den Firmenfitness bieten kann.

Können Sie sich vorstellen, das folgende Themen für Ihre Mitarbeiter bzw. für Sie interessant sein könnten?

  • Nie wieder krank?
    Mit pulsoptimiertem Ausdauertraining zu 30% verbessertem Immunsystem.
  • Stressfrei durch den Alltag!
    Die effizienteste Methode, Stresshormone in nur 30 Minuten zu 100% abzubauen.
  • 30% mehr Energie jeden Tag!
    Wie mache ich das?
  • Kreativitätssteigerung und unbewußte Problemlösungsfindung!
    Gewußt wie.

Neues Gesetzt - Arbeitergeberzuschuss für Fitness

Mit dem Beschluss des Jahressteuergesetzes 2009 gilt eine steuerliche Freistellung von bis zu 500.00 € (netto) pro Jahr und Mitarbeiter für Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Der Arbeitergeber kann den Beitrag komplett oder auch anteilmäßig übernehmen.

Was bedeutet das für Sie?

Wir geben Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, ein regelmäßiges Training und kompetenter Anleitung durchzuführen. Unsere Trainingsangebote in den Handlungsfeldern Bewegung (Ausdauertraining, Wirbelsäulengymnastik) und Entspannung (Yoga) sind durch Krankenkassen zertifiziert.
Somit entrpechen sie den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Rahmenbedingungen für Präventsmaßnahmen nach § 20 SGB V.

folgende Leistungen sind enthalten:

  • Eingangsgespräch (Anamnese) und Gesundheitstest mit einem/-r Trainer/rin und einen individuell abegstimmten Traingsplan
  • regelmäßige Trainingsbetreuung (Traingsplanüberarbeitung)
  • Nutzung der Ausdauergeräte zur Verbesserung der Herz- Kreislauf- Funktion
  • Nutzung der Kraftgeräte zur Bekämpfung von Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Nutzung unseres vielfältigen Kursangebotes
  • Nutzung der Sauna

Abrechnung

  • Sie übernehmen einen Teil der Kosten und rechnen über den Lohn nach § 20 SBG V ab
    Beispielrechnung als PDF-Download
  • Sie übernehmen den kompletten Beiratg und und rechnen dies als Lohn nach § 20 SGB V ab.
  • Sie übernehmen die kompletten Kosten und erhalten eine entsprechend gestaltete Rechnung um die Kosten steuerlich geltend machen zu können.
    Beispielrechnung Nr.2 als PDF-Download

Interessiert?

Sie sind Inhaber, Geschäfstführer oder autorisiert für Ihre Firma Vereinbarungen in dieser Form zu treffen? Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin.

Telefon: 030/4437940

René Eick
Inhaber